Zurück zur Jobbörse
Jobexport.de
Für Arbeitgeber | Für Bewerber

Auszubildender Fachinformatiker (m/w/d) ab August / September 2024

78224 Singen Ausbildung/Trainee Veröffentlicht: 12.02.2024

PROVIDING SOLUTIONS - mehr als nur ein Werbespruch

"providing solutions" - so lautet der Leitgedanke der Systemhaus Tröndle GmbH. Als eines der führenden, inhabergeführten Systemhäuser in der Region Hegau/westlicher Bodensee ist es unser Ziel, die IT-Prozesse unserer Kunden aus dem öffentlichen Bereich, dem Mittelstand, dem Handwerk, Handel und der Dienstleistungsbranche zu optimieren und damit langfristig deren Wettbewerbsfähigkeit im globalen Markt zu steigern. Die Beratung und Betreuung unserer Kunden erfolgt ganzheitlich. Dazu gehören ein komplettes Leistungsportfolio und wichtig: Der entsprechende Service.
Im Jahr 2024 feiern wir bereits unser 44. Unternehmensjubiläum.

In unseren 2 eigenen Rechenzentren bieten wir unseren vorwiegend regionalen Kunden aus dem Mittelstand eine sinnvolle Ergänzung zur eigenen Infrastruktur vor Ort und den Public Cloud-Diensten.

Was uns antreibt
Unser Ziel ist die möglichst umfangreiche Betreuung unserer Kunden - dazu gehören Lösungen zur Kommunikation (VoIP-Telefonie), Public- und Private-Cloud-Lösungen, Rechenzentrumsdienstleistungen, Datensicherung, Softwareentwicklung, Integration von Anwendungen, Monitoring von Anwendungen und Systemen, etc.
Dabei ist die interne Vernetzung unseres Teams untereinander genauso wichtig wie die Vernetzung mit den Ansprechpartnern bei unseren Kunden und die Lieferung zuverlässiger Serviceleistungen.

Wir erwarten
keine Diplome oder Zertifikate - wir arbeiten auch gerne mit Quereinsteigern, die die notwendige Qualifikation mitbringen oder bereit sind, diese zu erlernen - wichtiger als ein toller Abschluß ist das Interesse an der Aufgabe und die ständige Weiterentwicklung - unsere Kunden und die von uns verwendete Technologie hört schließlich auch nicht auf, sich zu ändern.

Gute Kenntnisse der deutschen Sprache und eine gepflegte Ausdrucksweise sind Grundvoraussetzung, ebenso wie ein gutes Englischverständnis, da wir auch internationale Kunden bedienen.

 



Über die Stelle

Die Ausbildung
Die Tätigkeiten eines Fachinformatikers sind vielfältig. Die Arbeit in einem Systemhaus ist dabei abwechslungsreicher als die Arbeit in einer IT-Abteilung eines Unternehmens - man hat mit vielen verschiedenen Kunden zu tun und muss auch zwischen verschiedenen Systemumgebungen wechseln - oftmals sind die Anfragen zwischen 2 Telefonanrufen komplett unterschiedlich. Dafür ist die Ausbildung viel umfangreicher, da hier verschiedene Kenntnisse vermittelt werden und der Einblick in verschiedene Kundenbetriebe möglich ist.

Neben der täglichen, praxisorientierten Arbeit im Betrieb findet an 1-2 Tagen in der Woche Berufsschulunterricht an der Zeppelin-Gewerbeschule in Konstanz statt.

Die Übernahmechancen bei uns sind sehr hoch.

Unsere Auszubildenden werden intern im Team ausgebildet und bekommen durch die Zusammenarbeit mit anderen Systemhäusern auch die Möglichkeit eines Azubiaustauschs.

 



Sie bieten

Ihr Profil
Sie haben Spaß an technischen Innovationen und haben keine Angst vor neuer Technik und neuen Werkzeugen; Sie haben auch Interesse am Blick hinter das, was auf dem Bildschirm passiert. Sie haben Interesse daran, zu lernen und suchen einen Beruf, der vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bietet

Ihre Kenntnisse
Sie haben die Mittlere Reife oder einen gleichwertigen mittleren Bildungsabschluss. Idealerweise sind Sie bereits volljährig und im Besitz eines Führerscheins der Klasse B, wobei beide Faktoren nicht zwingend sind.



Unser Angebot

Wir suchen Menschen, ...
...denen die Arbeit in einem motivierten Team Spaß macht
...die den Kunden gerne in den Fokus stellen
...die gerne in einem modernen Umfeld arbeiten (automatisiertes Gebäude, Klimaanlage, höhenverstellbare Schreibtische, 2er-Büros, subventionierte Betriebsverpflegung in der Mittagspause)
...die geregelte Arbeitszeiten schätzen
...die flache Hierarchien schätzen
...die sich aktiv am Tagesgeschäft beteiligen
...gerne mal über den Tellerrand hinausschauen

"Remote-Work"
Remote-Work ist nicht nur ein Thema, das wir unseren Kunden bereits seit vielen Jahren ermöglichen, sondern auch ein Thema für unser Team und unsere Zusammenarbeit. Wir ermöglichen unseren Mitarbeitern Remote-Work mit einer hohen Flexibilität - gemeinsame Absprachen sind dazu die Grundlage, keine starre Regelung - im Vordergrund stehen die Bedürfnisse unserer Teammitglieder und die Bedürfnisse unserer Kunden.

Ehrenamtliches Engagement oder aktiv im Verein ?
Ehrenamtliches Engagement für unsere Mitmenschen, Kinder und Jugendliche ist bei uns kein Makel sondern wird gerne gesehen und aktiv unterstützt - nicht unbedingt mit einer Trikotspende, sondern gerne auch mit "unsichtbaren" Maßnahmen, die unseren Mitarbeitern das Leben und das eigene Engagement erleichtern und der Weiterentwicklung auch in diesem Bereich dienen.



Systemhaus Tröndle GmbH
Stefan Tröndle
Josef-Schüttler-Straße 51-53
78224 Singen
personal@troendle.de




Weitere Details und Bewerbung
Systemhaus Tröndle GmbH

Details

Vorgangsnummer:761e5ae7-f69f-4b6e-9e01-aac7aafd4298
Arbeitgeber:Systemhaus Tröndle GmbH
Arbeitsbeginn:2024-08-01
Bereich:IT/Informationstechnologie
Arbeitszeitmodell:Ausbildung/Trainee
Stunden/Woche:Vollzeit
Berufserfahrung:Student/Praktikant/Auszubildender

Kontakt

Jetzt bewerben
Arbeitgeber: Systemhaus Tröndle GmbH
ID der Stellenausschreibung: 761e5ae7-f69f-4b6e-9e01-aac7aafd4298